Angebote zu "Infrarot-Thermografie" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Leitfaden Thermografie im Bauwesen
38,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Mithilfe der passiven Thermografie kann die Oberflächentemperaturverteilung eines Bauteils in Momentaufnahmen dokumentiert werden. Sie stellt damit eine zerstörungsfreie und schnell einsetzbare Mess- und Untersuchungsmethode dar, um wärmetechnische Mängel und Bauschäden, wie beispielsweise Wärmebrücken, Luftundichtigkeiten oder Durchfeuchtungsschäden, zu lokalisieren. Die Durchführung von thermografischen Untersuchungen erfordert allerdings ein großes Maß an Sachverstand und Erfahrung. Um aussagekräftige Messergebnisse zu erhalten, sind einige Randbedingungen einzuhalten und äußere Einflussgrößen zu berücksichtigen.Die Autoren geben in komprimierter Form ihre Erfahrungen mit der Thermografie in der Bautechnik weiter. Nach einer Einführung in die physikalischen Grundlagen bieten sie zunächst einen Überblick über die verschiedenen Thermografiesysteme und Kameratechniken und zeigen dann anhand einer Vielzahl von Praxisbeispielen die vielfältigen Möglichkeiten und Einsatzgebiete der Infrarot-Thermografie, aber auch ihre realistischen Anwendungsgrenzen. In einem Kurzleitfaden werden abschließend wichtige Hinweise und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Thermogrammerstellung - von der Vorbereitung bis zum Protokoll der thermografischen Untersuchung - zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Drohnen - legal und professionell (eBook, PDF)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihr Hobby ausbauen und als Drohnenpilot bzw. -fotograf gewerblich tätig werden? Dann ist dieses Buch der optimale Ratgeber für Sie! Uwe Schneider beleuchtet alle relevanten Bereiche von der ­geeigneten Hard- und Software über Fragen zum Flug- und Medienrecht bis zu den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Drohnentechnologie. Sie lernen die Besonderheiten der aktuellen Multicopter-Modelle kennen und erfahren, wie Sie die ­komplexe Technik von Fluggerät, Kamera ­sowie Datenübertragung aufeinander ­abstimmen und steuern. Erfahren Sie alles Wichtige zum "Drohnenführerschein", freuen Sie sich auf viele praktische Tipps und profitieren Sie vom umfassenden Wissen des Profis! Aus dem Inhalt: - Trendberuf Drohnenpilot - Profis und ihre Erfahrungen - Proficopter in der Übersicht - Kameras, Infrarot und Multispektral - Die passende Software - Wichtige Informationen zum - Befähigungsnachweis - Gesetze und Versicherungen - Medienrecht und DSVGO - Foto- und Videoproduktionen - Perfekte Luftaufnahmen - 3D-Produktionen - Dokumentationen - Vermessung und Kartografie - Wetterlagen und Flugbedingungen - Inspektionen und Wartung - Agrarwirtschaft und Thermografie - Drohnen bei der BOS-Rettung

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Drohnen - legal und professionell (eBook, PDF)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten Ihr Hobby ausbauen und als Drohnenpilot bzw. -fotograf gewerblich tätig werden? Dann ist dieses Buch der optimale Ratgeber für Sie! Uwe Schneider beleuchtet alle relevanten Bereiche von der ­geeigneten Hard- und Software über Fragen zum Flug- und Medienrecht bis zu den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Drohnentechnologie. Sie lernen die Besonderheiten der aktuellen Multicopter-Modelle kennen und erfahren, wie Sie die ­komplexe Technik von Fluggerät, Kamera ­sowie Datenübertragung aufeinander ­abstimmen und steuern. Erfahren Sie alles Wichtige zum "Drohnenführerschein", freuen Sie sich auf viele praktische Tipps und profitieren Sie vom umfassenden Wissen des Profis! Aus dem Inhalt: - Trendberuf Drohnenpilot - Profis und ihre Erfahrungen - Proficopter in der Übersicht - Kameras, Infrarot und Multispektral - Die passende Software - Wichtige Informationen zum - Befähigungsnachweis - Gesetze und Versicherungen - Medienrecht und DSVGO - Foto- und Videoproduktionen - Perfekte Luftaufnahmen - 3D-Produktionen - Dokumentationen - Vermessung und Kartografie - Wetterlagen und Flugbedingungen - Inspektionen und Wartung - Agrarwirtschaft und Thermografie - Drohnen bei der BOS-Rettung

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abnahme von Bauleistungen Band II
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Abnahme von Bauleistungen - Band II ermöglicht eine fachgerechte Beurteilung der erbrachten Bauleistungen in den Bereichen Innenausbau und Haustechnik und behandelt die zur Abnahme notwendigen Messinstrumente und -verfahren.Das Buch stellt typische Fehler und Mängel bei der Durchführung von Baumaßnahmen in den Mittelpunkt. Das frühzeitige Erkennen dieser Fehler und Mängel hilft, Streitigkeiten und mögliche spätere Schäden an Bauwerken zu vermeiden.Mit zahlreichen Beispielen in Wort und Bild, Gerichtsurteilen und Verweisen auf Regelwerke und Fachliteratur bietet dieses Werk den mit der Abnahme von Bauleistungen Beauftragten praktische und wertvolle Entscheidungshilfen.Die 5. Auflage berücksichtigt die VOB 2016 sowie die Novellierungen zahlreicher Normen und Regelwerke. Im Mittelpunkt stehen viele neue Beispiele aus Beanstandungsgruppen, die in der Abnahmepraxis aktuell verstärkt auftreten. Hinweise auf dabei zu berücksichtigende Regelwerke dienen der systematischen Beurteilung der Beanstandungen.Beispielhafte Checklisten fassen typische Schwachstellen und schadensträchtige Baumängel - getrennt nach Gewerken - in tabellarischer Form zusammen. Diese stehen den Buchkäufern auch als PDF-Dokument zur Verfügung.Ein eigenes Kapitel widmet sich den Messinstrumenten und -verfahren für die Abnahme.Zum Inhalt:Praktische Hinweise für die Abnahme der Gewerke:So z. B. zu Fliesen- und Plattenarbeiten/Naturwerksteinarbeiten/Betonwerksteinarbeiten, Estricharbeiten, Tischlerarbeiten, Parkettarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Maler- und Lackierarbeiten/Tapezierarbeiten, Elektoranlagen, Brandschutz u. v. m.Messinstrumente und Messverfahren:Wie z. B. Messinstrumente für die Abnahme, Schichtdickenmessung auf metallischen Untergründen, Flammenreflexion zur Beschichtungsprüfung von Isolierglasscheiben, Glasdickenüberprüfung mit dem Laser-Prüfgerät, Überprüfung der Betondeckung bei Betonbauteilen, Infrarot-Thermografie u. v. m.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abnahme von Bauleistungen Band II
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Abnahme von Bauleistungen - Band II ermöglicht eine fachgerechte Beurteilung der erbrachten Bauleistungen in den Bereichen Innenausbau und Haustechnik und behandelt die zur Abnahme notwendigen Messinstrumente und -verfahren.Das Buch stellt typische Fehler und Mängel bei der Durchführung von Baumaßnahmen in den Mittelpunkt. Das frühzeitige Erkennen dieser Fehler und Mängel hilft, Streitigkeiten und mögliche spätere Schäden an Bauwerken zu vermeiden.Mit zahlreichen Beispielen in Wort und Bild, Gerichtsurteilen und Verweisen auf Regelwerke und Fachliteratur bietet dieses Werk den mit der Abnahme von Bauleistungen Beauftragten praktische und wertvolle Entscheidungshilfen.Die 5. Auflage berücksichtigt die VOB 2016 sowie die Novellierungen zahlreicher Normen und Regelwerke. Im Mittelpunkt stehen viele neue Beispiele aus Beanstandungsgruppen, die in der Abnahmepraxis aktuell verstärkt auftreten. Hinweise auf dabei zu berücksichtigende Regelwerke dienen der systematischen Beurteilung der Beanstandungen.Beispielhafte Checklisten fassen typische Schwachstellen und schadensträchtige Baumängel - getrennt nach Gewerken - in tabellarischer Form zusammen. Diese stehen den Buchkäufern auch als PDF-Dokument zur Verfügung.Ein eigenes Kapitel widmet sich den Messinstrumenten und -verfahren für die Abnahme.Zum Inhalt:Praktische Hinweise für die Abnahme der Gewerke:So z. B. zu Fliesen- und Plattenarbeiten/Naturwerksteinarbeiten/Betonwerksteinarbeiten, Estricharbeiten, Tischlerarbeiten, Parkettarbeiten, Bodenbelagsarbeiten, Maler- und Lackierarbeiten/Tapezierarbeiten, Elektoranlagen, Brandschutz u. v. m.Messinstrumente und Messverfahren:Wie z. B. Messinstrumente für die Abnahme, Schichtdickenmessung auf metallischen Untergründen, Flammenreflexion zur Beschichtungsprüfung von Isolierglasscheiben, Glasdickenüberprüfung mit dem Laser-Prüfgerät, Überprüfung der Betondeckung bei Betonbauteilen, Infrarot-Thermografie u. v. m.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Strömungsmesstechnik
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen komprimierten Überblick über die modernen Meßverfahren in der Strömungsmeßtechnik. Die Meßverfahren werden erläutert sowie deren praktische Anwendung, die Stärken und Grenzen der Meßverfahren, beschrieben. Die Druck-, Geschwindigkeits-, Temperatur- und Wandreibungsmessung gehören zu den behandelten Problemstellungen. Neuere Methoden der Strömungsvisualisierungen wurden aufgenommen, allgemeine und spezielle Probleme der Grenzschichtmeßtechnik ebenso wie die optische Geschwindigkeitmessung, auch mit bildgebenden Meßverfahren wie PIV, werden behandelt. Die Behandlung der Strömungsbeeinflussung mit Sensor-Aktuator-Systemen, der MEMS-Sensoren und der Signalverarbeitung helfen dem Ingenieur, auch schwierige Fragestellungen mit moderner Meßtechnik zu beherrschen.Das Buch bietet einen komprimierten Überblick über die etablierten Strömungsmesstechniken einschließlich der neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der bildgebenden Messverfahren. Im Vordergrund stehen dabei sowohl die messphysikalischen Grundlagen als auch die praktische Anwendungen der einzelnen Verfahren. Zu den behandelten Problemstellungen gehören zunächst die klassischen Aufgabenstellungen der Druck-, Geschwindigkeits-, Temperatur- und Wandreibungsmessung in Strömungsfeldern bzw. an Strömungskörpern mit Hilfe von Sonden und Sensoren. Einen zentralen Punkt bilden hier jedoch auch die modernen bildgebenden Messverfahren wie die Particle-Image-Velocimetry (PIV), die drucksensitiven Farben (PSP) oder die Infrarot-Thermografie. Diese flächigen Messmethoden werden im Einzelnen erläutert und an typischen Anwendungsbeispielen veranschaulicht. Darüber hinaus werden auch speziellere Probleme der Grenzschichtmesstechnik einschließlich der Anwendung von MEMS-Sensoren diskutiert. Einen gebührenden Raum nehmen die Methoden der Strömungsvisualisierung sowie das Kapitel Versuchsanlagen ein. Die abschließend dargestellten Methoden der Signalverarbeitung und -auswertung helfen, auch bei komplexeren Fragestellungen mit Hilfe der Signalanalyse die relevanten Strömungsphänomene aus den Messsignalen zu extrahieren.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Strömungsmesstechnik
92,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet einen komprimierten Überblick über die modernen Meßverfahren in der Strömungsmeßtechnik. Die Meßverfahren werden erläutert sowie deren praktische Anwendung, die Stärken und Grenzen der Meßverfahren, beschrieben. Die Druck-, Geschwindigkeits-, Temperatur- und Wandreibungsmessung gehören zu den behandelten Problemstellungen. Neuere Methoden der Strömungsvisualisierungen wurden aufgenommen, allgemeine und spezielle Probleme der Grenzschichtmeßtechnik ebenso wie die optische Geschwindigkeitmessung, auch mit bildgebenden Meßverfahren wie PIV, werden behandelt. Die Behandlung der Strömungsbeeinflussung mit Sensor-Aktuator-Systemen, der MEMS-Sensoren und der Signalverarbeitung helfen dem Ingenieur, auch schwierige Fragestellungen mit moderner Meßtechnik zu beherrschen.Das Buch bietet einen komprimierten Überblick über die etablierten Strömungsmesstechniken einschließlich der neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der bildgebenden Messverfahren. Im Vordergrund stehen dabei sowohl die messphysikalischen Grundlagen als auch die praktische Anwendungen der einzelnen Verfahren. Zu den behandelten Problemstellungen gehören zunächst die klassischen Aufgabenstellungen der Druck-, Geschwindigkeits-, Temperatur- und Wandreibungsmessung in Strömungsfeldern bzw. an Strömungskörpern mit Hilfe von Sonden und Sensoren. Einen zentralen Punkt bilden hier jedoch auch die modernen bildgebenden Messverfahren wie die Particle-Image-Velocimetry (PIV), die drucksensitiven Farben (PSP) oder die Infrarot-Thermografie. Diese flächigen Messmethoden werden im Einzelnen erläutert und an typischen Anwendungsbeispielen veranschaulicht. Darüber hinaus werden auch speziellere Probleme der Grenzschichtmesstechnik einschließlich der Anwendung von MEMS-Sensoren diskutiert. Einen gebührenden Raum nehmen die Methoden der Strömungsvisualisierung sowie das Kapitel Versuchsanlagen ein. Die abschließend dargestellten Methoden der Signalverarbeitung und -auswertung helfen, auch bei komplexeren Fragestellungen mit Hilfe der Signalanalyse die relevanten Strömungsphänomene aus den Messsignalen zu extrahieren.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Experimentelle Untersuchung der Umströmung und ...
48,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit werden die Ergebnisse einer grundlegenden experimentellen Untersuchung der Umströmung und des Wärmeübergangs an PKW-Scheibenbremsen diskutiert. Die Ergebnisse liefern neue Erkenntnisse über die komplexen Strömungsvorgänge im Bereich der Bremsanlage und stellen darüber hinaus eine umfangreiche Datenbasis zur Validierung von numerischen Berechnungsverfahren bereit. Die detaillierte Analyse der Strömungsvorgänge erfolgt mit Hilfe von zwei neu konstruierten Versuchsständen, die sowohl die Untersuchung der Grenzschichtströmung und des Wärmeübergangs an einem generischen Bremsscheibenmodell als auch der Bremsscheibenumströmung in einer realitätsnahen Fahrzeugumgebung ermöglichen. Die räumlich hochaufgelöste Vermessung der komplexen, dreidimensionalen Strömungsfelder (Stereoskopische Particle Image Velocimetry) im Bereich der Bremsscheibe sowie der Temperaturfelder (Infrarot- Thermografie) auf der Scheibe erfolgt mit berührungslosen, optischen Messverfahren, durch die eine Beeinflussung der untersuchten Strömung vermieden wird.Im ersten Testfall einer quer zur Rotationsachse überströmten und beheizten Bremsscheibe wird der Einfluss der Scheibenrotation auf eine turbulente Plattengrenzschicht und der resultierende Effekt auf die Kühlleistung untersucht. Ferner wird die Veränderung der Turbulenzstrukturen durch die Wärmeeinleitung an der Scheibenoberfläche beschrieben und die Auswirkung auf den konvektiven Wärmetransport aufgezeigt. Anhand der Messergebnisse wird nachgewiesen, dass sich die infolge der Scheibenrotation entstehenden Bereiche mit beschleunigter bzw. verzögerter Relativgeschwindigkeit weitestgehend kompensieren, so dass die mittlere konvektive Kühlleistung der Scheibe im Vergleich zu einer reinen Translationsströmung nur insignifikant zunimmt.Im zweiten Testfall erfolgt eine Untersuchung der Bremsscheibenumströmung im Radhaus eines vereinfachten PKW-Halbmodells mit offenem Luftführungskanal zur gezielten Bremsenanströmung. Ein Radmodell mit Acrylglas-Laufflächen ermöglicht dabei trotz der eingeschränkten Zugänglichkeit zum Radhaus detaillierte Geschwindigkeitsmessungen im Nahfeld der Bremsscheibe. Neben einer Betrachtung der Bremsscheibenumströmung wird die globale Strömungstopologie im Radhaus analysiert. Es wird gezeigt, dass die für den konvektiven Wärmeübergang maßgebliche Umströmung der Bremsscheibe durch den im offenen Luftführungskanal gebildeten Luftstrahl dominiert wird. Dabei wird der Verlauf des Luftstrahls vom Ablöseverhalten an der inneren Reifenflanke bestimmt, welches wiederum maßgeblich durch den Abströmwinkel des Strahls am Austritt des offenen Luftführungskanals beeinflusst wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Vereinfachte Methodik für einen rationelleren E...
45,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Simulation von Fertigungsprozessen gewinnt aufgrund der steigenden Forderung nach effizienten und ökonomischen Entwicklungsabläufen immer mehr Bedeutung. Großes Potential liegt in der numerischen Darstellung von Fertigungsschritten, wie dem Fügen durch Schweißen, mit der FE-Methode in der Entwicklungs- und Fertigungsplanung. Die Abbildung der Energiequelle, z.B. des Lichtbogens beim Schweißen, erfolgt durch die Verwendung von Ersatzwärmequellen in den FEM-Berechnungen. Diese müssen mit experimentellen Temperaturmessungen abgeglichen werden, da nicht der reale physikalische Prozess berechnet wird. Hierzu kommen oft Thermoelemente zum Einsatz, die neben der Schweißnaht aufgepunktet werden. Diese Vorarbeiten sind sehr langwierig und im industriellen Umfeld, gerade bei mehreren Schweißnähten und großen Bauteilen, aufwendig durchzuführen. Die Infrarot-Thermografie bietet sich als alternative Methode zur Temperaturmessung an, da mit dieser berührungslos und flächenhaft zuverlässig Temperaturen bestimmt werden können.Beim Schweißen treten aufgrund der besonderen Strahlungseigenschaften und hohen Temperaturen des Lichtbogens zusätzliche Fragestellungen auf, die im Niedrigtemperaturbereich nicht beachtet werden müssen. Neben einer Bestimmung des Emissionsgrades der zu messenden Oberfläche im Prozessbetrieb müssen auch Reflexionen und Umgebungsvariablen ins Auge gefasst werden.In dieser Arbeit wurden die Voraussetzungen zum Messen von relevanten Temperaturen beim Schweißen mit der Thermografiemethode zur Kalibrierung von Ersatzwärmequellen für die Schweißsimulation untersucht. Es wurden verschiedene industrierelevante Werkstoffe und Schweißverfahren in Betracht gezogen und die besonderen Eigenschaften in Bezug auf thermografische Temperaturmessungen erarbeitet. Neben ebenen Platten wurde eine bauteilähnliche Struktur aus dem Schienenfahrzeugbau untersucht. Zur Prüfung der Temperaturinformationen auf Eignung zur Verwendung in der Schweißsimulation wurden die ebenen Platten und die bauteilähnliche Struktur in numerischen Experimenten nachgebildet und der Schweißverzug mit der FE-Methode berechnet.Die Untersuchungen zeigen, dass bei sehr stark reflektierenden Oberflächen, wie sie Edelstahl oder Aluminium aufweisen, eine Beschichtung mit mattem Lack von Vorteil ist, um das Abstrahlverhalten zu optimieren. Alternativ kann das Abstrahlverhalten mit einem Sandstrahlvorgang hin zu einer diffuseren Strahlung optimiert werden, wodurch die Messergebnisse deutlich verbessert werden. Besonderes Augenmerk verlangt der beim Aluminiumschweißen eingesetzte Wechselstromlichtbogen. Der diskontinuierliche Lichtbogen verhindert die Anpassung des Emissionsgrades an die Messbedingungen, da diese nur mit konstanten Variablen durchgeführt werden kann. Das Temperatursignal der Messoberfläche wird durch ein Signal mit der Frequenz des Lichtbogens überlagert. Vergleiche mit Thermoelementmessungen zeigen, dass durch einen geeigneten Signalfilter die untere Grenze des Gesamtsignals erfasst werden und mit dieser die richtige Temperatur dargestellt werden kann.Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte können aus den Thermografieaufnahmen ein flächenhaftes Temperaturfeld und die Oberflächengeometrie des Schmelzbades bestimmt werden. Aus den Informationen lassen sich zum Abgleich der Ersatzwärmequelle in der Schweißsimulation Profildaten generieren, die zum Vergleich mit den berechneten Temperaturen herangezogen werden können. Auch punktuelle Messungen, vergleichbar mit Thermoelementdaten, sind möglich und können für die Kalibrierung von Ersatzwärmequellen eingesetzt werden.Durch den Einsatz der thermografischen Temperaturmessung in der numerischen Schweißsimulation wird die Messdatengewinnung vereinfacht und die Anwendung im industriellen Umfeld verbessert. Die Schweißsimulation kann mit verringertem zeitlichem und technischem Aufwand umgesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot